Wtf

Das sind die bestbezahlten YouTuber

YouTube ist ein Geschäft - und man kann damit viel Geld verdienen. Je mehr Views und Abonnenten man hat, umso mehr Cash lässt sich mit dem Internetportal auch machen, so viel steht fest. Das Forbes-Magazin präsentiert jedes Jahr die bestbezahlten Menschen aus den verschiedensten Bereichen - auch YouTuber haben eine eigene Rangliste:

 

  • 3. Platz: Dude Perfect heißt die 5-Mann-Crew, die 20 Millionen US-Dollar generieren konnte. Was sie machen? Trickshots, sportliche Einlagen und witzige Aktionen. Beispiel gefällig? Bitteschön:

 

  • 2. Platz: Jake Paul war anfangs vor allem als kleiner Bruder des umstrittenen Logan Paul bekannt. Mittlerweile hat er seinen Bruder aber ganz schön abgehängt, was auch sein Umsatz zeigt: 21,5 Millionen US-Dollar verdiente er mit kindischen Pranks und Rap-Songs.

 

  • 1. Platz: Der Gewinner ist ein Kind - what? Ryan ToysReview heißt der Channel, auf dem der kleine Ryan Kinderspielzeug ausprobiert und für andere Kinder "testet". 22 Millionen US-Dollar lassen sich damit verdienen - denn natürlich will sich jede Spielzeugfirma ins Rampenlicht befördern. Chapeau an diese "Geschäftsidee"!