Wtf

Fusion: Facebook, Whatsapp & Instagram

Diese Neuigkeit schlug Wellen: Facebook möchte seine gesamten Netzwerke miteinander verbinden. Was bedeutet das für den Nutzer und um welche Netzwerke geht es?

 

Facebook, Whatsapp und Instagram - das ist die Antwort auf die zweite Frage. Diese drei Netzwerke gehören dem Mutterkonzern Facebook und sollen nun miteinander verknüpft werden. Genauer gesagt geht es darum, die Kundendaten besser zu konzentrieren und damit den Usern eine einfachere Synchronsiation seiner Konten zu ermöglichen - das behauptet zumindest der Konzern selbst. 

 

Die Wahrheit dahinter? Facebook will es sich einfacher machen, an die Daten seiner Nutzer zu kommen. Momentan ist das alles mühsam, denn das Zusammensuchen von Daten aus drei einzelnen sozialen Netzwerken ist umständlicher, als aus einem einzelnen. Unter dem neuen System leidet dann vor allem eines: Der Datenschutz der Nutzer. 

 

Wie genau die Fusion der drei Dienste aussehen wird, ist jedenfalls noch nicht bekannt. Eines steht aber fest: Eine Wahlmöglichkeit, ob man die Zusammenlegung seiner Konten möchte oder nicht, wird es nicht geben.